Windows Server 2016 Datacenter (SERVER 2016) 1PC 32/64 Bit Product-Key

Windows Server 2016 Datacenter (SERVER 2016) 1PC 32/64 Bit Product-Key
27,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 1 Werktage

  • SW10026
Microsoft Windows Server 2016 Datacenter 32/64 Bit Product Key (multilanguage)... mehr
Produktinformationen "Windows Server 2016 Datacenter (SERVER 2016) 1PC 32/64 Bit Product-Key"

https://www.kangersoft.com/media/image/2e/28/99/kangersoft-logo-neu-hardware-software-countulting-4-150.jpg

Microsoft Windows Server 2016 Datacenter 32/64 Bit Product Key (multilanguage)

 

Sie erhalten 1x Produktschlüssel zur online Aktivierung für:

Microsoft Windows Server 2016 Datacenter durch die Aktivierung durch Microsoft (32/64bit)

ZUSTELLUNG AM SELBEN TAG - Versandsfreigabe vorrausgesetzt

 

Der Aktivierungsschlüssel ist nicht sprachgebunden und kann mit jeder Sprache verwendet werden.

Sprache(n): Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch uvm. (Multilanguage)

Lieferung innerhalb von 59 Minuten (im Ausnahmefall bis zu max. 8h)

Sie erhalten:» Nach erfolgreicher Zahlung erhalten Sie einen funktionierenden Downloadink und den  Aktivierungsschlüssel per E-Mail auf Ihre hinterlegte E-Mail Adresse

» Downloaden, installieren und aktivieren.

» Fertig! Sie haben Ihr Windows Server 2016 Datacenter erfolgreich installiert und aktiviert.

 

- Wir bieten auch User-CALs an

- Wir bieten auch Device-CALs an



 

Microsoft Windows 2016 Datacenter ist die ideale Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die in eine moderne IT-Infrastruktur nicht viel Geld investieren möchten. Dabei erfüllt er aber alle Voraussetzungen, um Daten zwischen verschiedenen Computersystemen zu verteilen und alle im Unternehmen benötigten Ressourcen bereitzustellen.

Die von Windows 10 bekannte Oberfläche vereinfacht die Verwaltung und erlaubt die Anwendungen noch schneller und flexibler entwickeln und nutzen zu können.

Microsoft bietet Ihnen ein aktuelles Server-Betriebssystem mit zentraler Ausrichtung auf die Virtualisierung und die Speicherung von Daten in einer Cloud. Microsoft Server 2016 Datacenter bringt Ihnen nicht nur eine neue Bedienoberfläche, sondern stellt Ihnen auch noch viele neue Features und Optimierungen vor allem im Bereich von Netzwerk, Anwendungs- und Webplattform, Speicher, virtueller Desktopinfrastruktur sowie Informations- und Zugriffsschutz zur Verfügung. Steigern auch Sie mit Microsoft Windows Server 2016 Datacenter die Produktivität und Leistungsfähigkeit Ihrer Server.

Im Vergleich zu den Vorgängerversionen gewährleistet der Microsoft Windows Server 2016 Datacenter eine höhere Geschwindigkeit, einen verbesserten Schutz gegen Netzwerk- und Speicherausfälle sowie eine erhöhte Softwaresicherheit.

Neue Features:

    Gesteigerte Geschwindigkeit und Flexibilität dank Cloud-Technologien und Windows-Container
    Failover-Clustering zur Steigerung der Belastbarkeit bei vorübergehenden Speicher- oder Netzwerkausfällen
    Sichere Verwaltung des Serversystems durch neue Server-Rollen und Minimale Ausführung im Nano Server ohne grafische Nutzeroberfläche für mehr Performance und verringerte Wartungsvoraussetzungen
    Vorbeugende Absicherung gegen Ausfälle mit Storage Replica
    Einfache Einrichtung von lokalen skalierbaren hochverfügbaren Speichersystemen mit Storage Spaces Direct
    Shielded Virtual Machines schützt Ihre Daten innerhalb von VMs vor unauthorisierten Zugriffen Software Defined Networking (SDN)-Funktionen zur zentralen Verwaltung und Konfiguration von physischen und virtuellen Netzwerkgeräten, wie Router, Switches oder Gateway


Erhöhte Sicherheit mit Windows Server 2016 Datacenter:

Der zero trust-Sicherheitsansatz ist direkt mit Ihrer Hardware verankert und bietet maximalen Schutz vor akuten Bedrohungen. Durch die Isolierung virtueller Maschinen gegenüber dem Host entsteht eine zusätzliche Sicherheitsebene.€Darüber hinaus werden vertrauenswürdige Hosts erkannt und mit Hilfe der Just in Time sowie der Just Enough-Verwaltung Begrenzungen für die Administratoren geschaffen. Windows Server 2016 Datacenter ist also auch in puncto Sicherheit ein absoluter Vorreiter.


Exlusive Inhalte der Datacenter Edition:

    Shielded Virtual Machines
    Software Defined Networking (SDN)
    Storage Spaces Direct und Storage Replica


Shielded Virtual Machines:

Shielded Virtual Machines bietet besonderen Schutz Ihrer Daten innerhalb von VMs vor unauthorisierten Zugriffen. Es verfügt über ein virtuelles Trusted Plattform Modul (TPM), das mit Bitlocker verschlüsselt wurde und nur auf als sicher bestätigten Hosts laufen darf, wodurch ein größtmöglicher Schutz gewährleistet wird.


Software Defined Networking (SDN):

SDN ist eine zentrale Verwaltungs- und Konfigurationsmethode, welche die Integration von virtuellem und physischem Netzwerk einfach gestaltet. Physische Geräte wie Router, Switches oder Gateways lassen sich hiermit ebenso leicht integrieren wie virtuelle Elemente wie Hyper-V Virtual Switch, Hyper-V Network Virtualization oder Windows Server Gateway. €Darüber hinaus ist es möglich Netzwerke in Rechenzentren dynamisch zu verwalten und die Anwendungen und Workloads nach den betreffenden Richtlinien einzuhalten.


Storage Spaces Direct und Storage Replica:

Dieser Exlusiv-Inhalt vereinfacht die Einrichtung und Verwaltung von SDS (Software-Defined Storage)-Systemen und ermöglicht damit einen unkomplizierten Aufbau von skalierbaren lokalen Speichersystemen. Auch der Einsatz von SATA- oder NVMe-Geräten in Cluster-Speichern ist möglich.€Eine synchronisierte Replikation minimiert die Ausfallzeiten in Notfall- Situationen und schließt einen Datenverlust auf Dateisystemebene aus.


Modell:

Neuerdings wird nach Cores (Prozessor-Kernen) lizensiert. Es ist davon auszugehen, dass ein Server über mindestens 8 Kerne pro Prozessor und insgesamt mindestens 2 Prozessoren, also 16 Kernen, verfügt. Besser ausgestattete Server müssen dann mit weiteren Lizenzen ausgestattet werden, die zu je 2, 4 oder 16 Kernen erhältlich sind. Wie üblich ist es notwendig entsprechende User bzw. Device CALs zu erwerben.
 

Systemanforderungen:

Minimum der Hardware-Anforderung für Windows Server 2016

Architektur

64-Bit

Prozessor

1,4-GHz-64-Bit-Prozessor

Arbeitsspeicher

512 MB

Grafikkarte

DirectX-9-Grafik-Prozessor mit WDDM 1.0 (Aero)

HDD freier Platz

32 GB freier Festplattenspeicher (ab 16 GB Arbeitsspeicher entsprechend mehr für die dann größeren Auslagerungs-, Ruhezustands- und Absturzabbild-Dateien)

Anzeige

Super VGA (800 × 600) oder Bildschirm mit höherer Auflösung

Sonstiges: Internetzugang Gigabit (10/100/1000baseT) Ethernet-Adapter

Windows Server 2016 - Vereinfachte Lizenzierung

Zwei Editionen - Unterschiede nur bei den Virtualisierungsrechten

  • Datacenter Edition bietet unbegrenzte Virtualisierung
  • Standard-Edition bietet zwei virtuelle Instanzen

Editions-übergreifende gemeinsame Funktionen

  • Hochverfügbarkeits-Features wie das Failover-Clustering sind enthalten
  • Beide Editionen weisen dieselben Arbeitsspeicher- und Prozessorfunktionen auf

Service:

  • » Lieferung per Email/Nachricht:
  • » Der Versand erfolgt (Mo.- So.) in den Lieferzeiten (9:30 - 23:30 Uhr)
  • » Medium: ESD steht für Electronic Software Delivery und bedeutet, download der Installationsdatei aus dem Internet auf Ihren Rechner
  • » Aktiverungskey für Microsoft Windows Server 2016 Datacenter
  • » Product Key für einmalige Aktivierung binnen 10 Tagen
  • » Installationsanleitung
  • » Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer

Beim Kauf eines Produkt erhalten Sie kompetenten Support per E-Mail. Sie erhalten gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Sollten Sie noch Fragen haben wenden Sie sich unseren E-Mail Support. Gerne beraten wir Sie uns beantworten Ihre Fragen kompetent und schnell.

Support E-Mail: service@kangersoft.com

Weiterführende Links zu "Windows Server 2016 Datacenter (SERVER 2016) 1PC 32/64 Bit Product-Key"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Windows Server 2016 Datacenter (SERVER 2016) 1PC 32/64 Bit Product-Key"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Zuletzt angesehen